Logo von Personaltrainer Lukas Hamberger Dresden
Logo von Personaltrainer Lukas Hamberger Dresden

Eiweiß = Lebensgrundlage?

Ja, definitiv.

Eiweiß, oder auch Protein, ist einer der wichtigsten Bausteine in unserem Körper. Man nennt ihn essenziell, weil er mit der Nahrung zugeführt werden muss.

Warum brauchst du jetzt Eiweiß?

Zum einen bestehen Muskeln, so auch das Herz, dein Gehirn, deine Haut und deine Haare hauptsächlich daraus. Circa 50% deiner Trockenmasse ist Eiweiß, in der ein oder anderen Form.

Was wohl passiert, wenn die Versorgung nicht optimal ist, kannst du dir sicher denken.

Zusätzlich haben Forscher herausgefunden, dass es dein Immunsystem verbessert, ergo wirst du weniger krank.

Außerdem unterstützt es dich auch beim Fettabbau, da es schlechter als Energie genutzt werden kann und auch noch deine Muskeln schützt, die dich stark machen und deine Kalorien einschmelzen.

Die Frage ist also eher, wieviel du davon brauchst?

Die Faustregel, dich ich Klienten an die Hand gebe ist, zwischen 1,5g und 2g pro kg Körpergewicht.

Sprich: Wiegst du 70kg, solltest du zwischen 105 und 140 g Eiweiß am Tag zu dir nehmen.

Dazu nimmst du bspw. Fisch, Fleisch, Eier, Nüsse, Hülsenfrüchte, Milch, Milchprodukte, Käse.

Je nach dem, was dir eben schmeckt.

P.S.

Um deine eventuelle Angst vor einer Überdosierung, Nierenschäden etc. zu zerstreuen.

Toxisch wirds erst ab 250g bis 300g am Tag, über Monate, wenn vorher schon Probleme mit Organen bestehen. Also vorsicht ist geboten, wenn du stark übergewichtig bist und eventuell Probleme mit deine Organen hast oder Dosierung über meinen Empfehlungen anwendest. Das klärst du dann am besten vorher mit deinem Arzt.

Wenn dir der Text gefallen hat, lass mir gerne ein Like da. Falls du Fragen oder Anregungen hast, einfach runter in die Kommentare hauen.

Wir hören uns spätestens nächsten Dienstag,

Lukas

phone-handsetcalendar-full