Lukas Hamberger aus Dresden - Personalcoach

Lukas Hamberger

Teile den Post

Fette

Fett ist schlecht und macht Dick?!?

Einer der Hauptverdächtigen für die Tatsache, dass zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte mehr Menschen übergewichtig, als unterernährt sind, ist das Fett.

Ein Fakt, der dafür sprechen würde, wäre :

Fett kann super als Energieträger genutzt werden, da es circa 9kcal/g liefert, im Vergleich zu circa 4kcal/g bei Kohlenhydraten oder Eiweiß.

Bedeutet: Gleiche Menge Fett führt zur doppelten Menge Energieaufnahme.

Aber ganz so simple ist es nunmal doch nicht.

Zum einen kommt das Fett ohne Insulin (Speicherhormon) sowieso nicht in die Zelle. Dieses kann nur durch Kohlenhydrate oder Protein in größeren Mengen ausgeschüttet werden (Stichwort Trennkost)

Außerdem braucht ihr Fette in eurem Körper noch für folgendes :

  • hält euch Warm, isoliert also gegen Kälte von außen
  • dient als Lösungsmittel für nur fettlösliche Stoffe wie einige Vitamine,
  • schützt eure innere Organe und das Nervensystem,
  • wichtig für den Hormonhaushalt (grade was Krafttraining angeht)
  • und zu guter Letzt: sogar die Zellmembran besteht aus Fett (man erinnert sich vielleicht dunkel an Biologie)

 

Die richtige Formulierung wäre also: Zu viel Fett in Kombination mit anderen Sachen ist schlecht und macht euch Dick (Stichwort: Die Dosis macht das Gift. Ja, der Spruch wird noch öfter fallen 🙂 )

 

Also, wieviel soll ich denn nun an Fett zu mir nehmen?

Empfehlungen, die die obigen Gesichtspunkte berücksichtigen, gehen von 25-30% der täglichen Kalorienzufuhr als Fett aus. Eine grobe Faustregel wäre auch: 0,8-1g pro kg Körpergewicht.

 

Wiegt ihr also 80kg, braucht ihr 64-80g Fett am Tag.

Liegt euer Verbrauch bei 2000kcal, wären es 500-600kcal ( 56-67g)

Anmerkung: Bei weniger Körpergewicht bzw. Niedrigerem Grundumsatz würde ich persönlich nicht empfehlen, dauerhaft weniger als 50g am Tag zu mir zu nehmen.

 

Wenn dir der Text gefallen hat, lass mir gerne ein Like da. Falls du Fragen oder Anregungen hast, einfach runter in die Kommentare hauen.

Bis nächten Dienstag,

Lukas

Bleiben Sie auf dem Laufenden

mehr Beiträge

Best practice – was isst eigentlich ein Personal Trainer? Irgendwann kommt sie immer, die Frage: »Was essen Sie denn eigentlich..

Sie können Sport machen, soviel Sie wollen, doch wenn Sie sich falsch ernähren, bleiben Ihre wunderbar neuen Muskeln leider unter..

Sie suchen einen Personal Trainer in Dresden, der Sie nicht im Galopp durch den Großen Garten jagt? Jemanden, der Ihre..

Fette

Einfach & kostenlos anfragen

Lukas Hamberger aus Dresden - Personalcoach

Lukas Hamberger

Ihr Ansprechpartner

Für was interessieren Sie sich?