Warum Abnehmen und Golfen ähnlich sind

Hä, wie?

Ein guter Freund von mir war mal golfen, es war seine erste Stunde.
Als er mit dem Trainer auf dem Platz stand, und seinen ersten Ball schlagen wollte, hat er erstmal circa 20 Versuche gebraucht, um diesen überhaupt zu treffen.

Als es dann endlich geklappt hat, zack, total daneben geschlagen.
Meilenweit am Loch vorbei.

Der Lehrer meinte zu ihm:

Schlag den Ball mal einige Millimeter weiter nach rechts, nur ein ganz kleines Stück.

Mein Freund war erst skeptisch, hat es aber dennoch versucht.

Und siehe da, der Ball landete sehr Nahe am Loch.

So, was will ich dir nun damit sagen?

Am Anfang deiner Ernährungsumstellung, probierst du erstmal viel aus.

Vegetarisch, viele Kohlenhydrate, wenig Kohlenhydrate, Paleo etc….

Das sind deine Schläge, die den Ball nicht treffen.
Davon gibts‘ einige, da musst du einfach durch.
Der eine schaffts‘ schneller, der andere langsamer.

Sobald du eine Ernährungsform gefunden hast, musst du nu rnoch feinjustieren.

Eben Kleinigkeiten ändern, um dein Ziel zu erreichen (das Loch treffen).

Wichtig ist jetzt für dich raus zu finden, wo du stehst.

Musst du nur noch justieren, oder eher erstmal deine Ernährung finden?

Du brauchst Hilfe bei deiner Ernährung?
Dann schreib mir eine Nachricht und lass mich dir helfen, damit wir deine Ziele gemeinsam, schnell und nachhaltig erreichen.

Bis nächsten Dienstag,
Lukas